previous arrow
next arrow
Slider

UNSERE MARKEN

 

DODGE – INBEGRIFF DES MUSCLE CAR

Die Marke Dodge steht für DIE Fahrzeugikonen überhaupt: Muscle Cars! Eine von ihnen war der Dodge Charger von 1968, der heute noch gebaut wird. Nie wieder wurde ein Fahrzeug in der Form zu einer Legende, die auch sechs Jahrzehnte später immer noch berührt und einen hohen Wiedererkennungswert hat. Ebenso wie der Dodge Challenger Automobilgeschichte geschrieben hat.
Immer mehr setzte Dodge auf markantes und extrem ansprechendes Design und auch die Motoren bekamen mehr Dampf unter den Kessel. All das führte dazu, dass die Fahrzeuge dieses Konzerns Ikonen zum unvergesslichen Inbegriff amerikanischen Automobil-Designs wurden.

 

RAM – DER KRAFTVOLLE KULTSCHLITTEN

RAM ist eine 2009 eingeführte und seit 2010 ausgegliederte Marke des amerikanischen Automobilherstellers Dodge. Durch neuste Technologie, hohe Funktionalität & Qualität ist der RAM auf die Bedürfnisse echter Truck-Kunden ausgerichtet. Riesengroß und mit bärenstarkem Motor ausgestattet, ist der RAM das automobile Symbol für Kraft, Freiheit und Abenteuer.

 

FORD MUSTANG – KULTSTATUS INKLUSIVE!

Der Ford Mustang gehört er zu den amerikanischen Kultautos schlechthin, neben der Corvette von Chevrolet. Der Ford Mustang ist der Begründer der sogenannten Pony-Cars und für viele sogar mehr als ein Auto: Eine Legende – seit mehr als einem halben Jahrhundert.

 

CHEVROLET – AMERIKANISCH, LEGENDÄR, BEGEHRENSWERT.

Auch der Chevrolet Camaro zählt zu jenen legendären amerikanischen Autos, die den Mythos der Muscle Cars begründeten.

Bis heute hat der Chevrolet Camaro Kultstatus und steht auch wegen seines kraftvollen Designs für Freiheit und Fahrspaß. Die Standardmotorisierungen des Camaro waren immer großvolumige V8-Motoren jenseits der 200 PS. Nach langjähriger Pause wurde 2009 die Produktion der Baureihe wieder aufgenommen

 

CORVETTE – DER IKONISCHE SPORTWAGEN

Die Corvette wird seit Juni 1953 von General Motors gebaut und gilt in den USA auch in der siebten Generation als der Sportwagen Nr. 1. In zahlreichen Tests hat die Corvette bewiesen, dass sie die Konkurrenz abhängen kann. Dafür sorgen unter anderem ihr extrem starker Antritt, ihre enorme Leistungsentfaltung und das auffällige aerodynamische Design. Wer einmal eine Corvette von 0 auf 100 km/h beschleunigt hat, wird dies nicht mehr so schnell vergessen.

 

CADILLAC – STÄRKE IM PREMIUMSEGMENT

Mit einem Cadillac fährt man nicht nur in den USA sondern auch bei uns in der obersten Klasse. Das 1902 gegründete Unternehmen gehört zu General Motors und konzentriert sich ausschließlich auf das Premiumsegment. Ob als Limousine, als Coupé oder mit dem mächtigen Escalade als SUV – kraftvolle Motoren und eine exklusive Ausstattung sind immer inklusive. Bei einem Cadillac möchte man nur eines: Einsteigen, staunen und souverän durchstarten.

 

JEEP – DAS SUV-ORIGINAL

Jeep® – der Inbegriff im Bereich der Geländewagen und Vorreiter im Bereich der sogenannten SUV.

Innovation, Robustheit & technische Qualität zeichnet die erhältlichen Modelle Cherokee, Grand Cherokee, Renegade, Compass sowie Wrangler und Wrangler Unlimited aus.

 

GMC

Zum amerikanischen Arbeits- und Landleben gehörten sie seit den 1960er Jahren dazu, die großen Pick-ups mit dem roten GMC-Schriftzug am Kühlergrill, die wie die SUVs weitgehend mit den Schwestermodellen von Chevrolet identisch waren. Die klassische Pick-up Baureihe der C/K-Serie wurde seit dem Jahr 1960 unter Verkaufsbezeichnungen wie GMC Sierra auf den Markt gebracht.